reflections

letze Nacht...

 

1. Traum:

Ich bin mit Simon unterwegs. Wir sitzen beide auf einer Bierbank als ein Mädchen auf ihn zukommt. Er flirtet sie sofort an und sie setzt sich gegenüber. Er nimmt dann ihre Hand und streichelt sie. Ich spüre die Wut in mir und erkläre ihm später, dass ich nie wieder etwas mit ihm zu tun haben möchte.

2. Traum:

Ich bin in einer großen Stadt; wahrscheinlich wieder in Madrid. Diesmal aber wohnt anscheinend meine Familie dort und meine Mutter sagt mir, ich soll spätestens um 12 Uhr mittags zu Hause sein. Ich merke, dass ich das nie im Leben schaffen kann. Dann erblicke ich meinen Vater, der gerade versucht einen riesigen Turm aus irgendetwas zu bauen. Ich versuche selbstverständlich ihm zu helfen. Der Turm wird immer höher und höher und plötzlich sage ich meinem Vater, ich könne nicht mehr weiter nach oben, weil ich Höhenangst habe. Mein Opa taucht auf. Ich will jetzt runter und der Turm stürzt ein. Mein Opa schimpft und schreit.

5.9.08 16:54

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung